Chakrenarbeit

Finde zu Deiner inneren Kraft und Ausgeglichenheit mithilfe wirksamer Übungen und Meditationen aus der Chakrenarbeit

Du willst dich selbst annehmen, deine innere Stimme hören und selbstbewusst Entscheidungen treffen?

Ich lade Dich ein zu meinen Chakra-Abenden, die alle Sinne berühren.

Willst du dich..

Dann befreie dich und finde deine Stärke...

Vertiefe deinen Atem und befreie deine Gedanken...

Zu jedem Workshop biete ich eine Auswahl von Speisen, im Sinne des jeweiligen Chakras, zum Probieren und Genießen an.

Die Vielfalt in meinem Chakren-Workshop

In jedem Workshop fokussiere ich mich auf eines der sieben Hauptchakren mit seinen unzähligen Aspekten auf körperlicher und geistiger Ebene.

Gern biete ich meine ätherischen Öle zum Probieren an und stelle Heilsteine zur Unterstützung des Energieflusses vor.

Nach jedem Workshop gibt es von mir ausführliches Material zum Nachlesen und Praktizieren.

Du willst dich selbst annehmen, deine innere Stimme hören und selbstbewusst Entscheidungen treffen?

Informationen zu jedem einzelnen Chakra-Workshop

Wurzel-Chakra

Sicherheit – Urvertrauen- Beine/Füße – Beckenboden – Ängste

Eine Blockierung oder Überaktivität im Wurzel-Chakra erkennst du z.B. in:

  • übermäßigen Sorgen und Ängsten
  • starker Zurückgezogenheit
  • Neigung zu Eifersucht
  • der Kompensation in Arbeits- und Kontrollsucht
  • bei übermäßiger Wut / Gier
  • dem Auftreten von Essstörungen
  • der Neigung zu Knochen- und Zahnproblemen
  • auftretenden Bein- und Fußschmerzen

Wenn die Energie im Wurzel-Chakra harmonisch fließt:

  • Du bist ruhig, stabil und geduldig
  • Du hast Vertrauen in das Leben
  • Du fühlst dich im Einklang mit deinem Körper und mit der Natur
  • Du hast mehr Selbstvertrauen und das Gefühl von Geborgenheit
  • Deine Beine fühlen eine wohltuende Stabilität und Beweglichkeit
  • Du sorgst selbst für dein Wohlergehen und bist damit unabhängig

Ein ausgeglichenes Wurzel-Chakra bildet die Grundlage für unser Vertrauen.

Sakral-Chakra

Kreativität – Sexualität – Genuss – Geschlechtsorgane – unterer Rücken

Eine Blockierung oder Überaktivität im Sakral-Chakra erkennst du z.B. in:

  • der Neigung zu Aggressivität / Passivität
  • explosivem Verhalten und übermäßigen Gefühlsausbrüchen
  • Sexuellen Störungen, Unfruchtbarkeit
  • dem Gefühl mangelnder Lebensfreude, Lustlosigkeit
  • Suchtverhalten, emotional abhängigen Verhalten
  • dem Auftreten von häufigen Menstruationsbeschwerden
  • Hüftschmerzen / Problemen in der Lendenwirbelsäule

Wenn die Energie im Sakral-Chakra harmonisch fließt:

  • Du fühlst dich sicher in deiner Identitätsfindung
  • Du fühlst die Welt um und in dir und lebst damit im „Fluss“
  • Du bist sinnlich und im Einklang mit dir
  • Du hast einen harmonischen, angenehmen und pflegenden Austausch in deinen Beziehungen
  • Deine Sexualität lebst du frei und authentisch
  • Du sprühst vor Tatendrang, Optimismus und Lebensfreude
  • Du genießt deine Kreativität

Ein ausgeglichenes Sakral-Chakra bildet die Grundlage für unser Wohlbefinden.

Solarplexus-Chakra

Willensstärke – Selbstbewusstsein – Verdauungsorgane

Eine Blockierung oder Überaktivität im Solarplexus-Chakra erkennst du z.B. in:

  • übermäßigen Sorgen und Ängsten
  • starker Zurückgezogenheit
  • Neigung zu Eifersucht
  • der Kompensation in Arbeits- und Kontrollsucht
  • bei übermäßiger Wut / Gier
  • dem Auftreten von Essstörungen
  • der Neigung zu Knochen- und Zahnproblemen
  • auftretenden Bein- und Fußschmerzen

Wenn die Energie im Solarplexus-Chakra harmonisch fließt:

  • Du schaffst es, überholte, alte Muster/Glaubenssätze zu erkennen und loszulassen
  • Dein Selbstwertgefühl steigt
  • Du findest die Stärke zur Selbstverwirklichung und gestehst sie auch anderen zu
  • Verdauungsprobleme werden gelindert bzw. lösen sich auf
  • Du findest den Mut und die Stärke, dich aus Zwängen und Beziehungen zu befreien
  • Du entscheidest selbstbewusst aus deinen Zielen heraus in Anerkennung der Ziele von anderen

Ein ausgeglichenes Solarplexus-Chakra bildet die Grundlage für unser Selbstbewusstsein.

Herz-Chakra

Beziehungen – Liebe – Herz – Lunge 

Eine Blockierung oder Überaktivität im Herz-Chakra erkennst du z.B. in:

  • der Unfähigkeit allein zu sein
  • Herzbeschwerden oder Immunschwäche
  • Co-Abhängigkeiten
  • Schwierigkeiten eigene Grenzen zu spüren
  • Angst vor Zurückweisungen
  • Einsamkeit, Verbitterung und Gefühlskälte

Wenn die Energie im Herz-Chakra harmonisch fließt:

  • Du schaffst es, toxische Beziehungen zu erkennen und zu lösen
  • Deine Selbstakzeptanz und deine Lebensfreude steigen
  • Du empfindest wieder Mitgefühl und Offenheit zu anderen menschen und Tieren
  • Atemerkrankungen werden gelindert
  • Dein Immunsystem ist gestärkt und bleibt vital 

Ein ausgeglichenes Herz-Chakra bildet die Grundlage für unsere Beziehungen.

Hals-Chakra

Kommunikation – Hals/Nacken – innere Stimme – Ausdruckskraft

Eine Blockierung oder Überaktivität im Hals-Chakra erkennst du z.B. in:

  • im Sprechen in angemessener Lautstärke
  • Schilddrüsenproblemen
  • dem Hören der eigenen inneren Stimme
  • Meinungsäußerungen
  • Angst vor Einsamkeit oder Ausgrenzung
  • Verspannungen im Nacken- und Kieferbereich

Wenn die Energie im Hals-Chakra harmonisch fließt:

  • Du kannst dich verständlich und klar ausdrücken
  • Deine Bedürfnisse nimmst du wahr und teilst sie mit
  • Du empfindest deine Wahrheit in dem großen System als einen Teil vom Ganzen
  • Die Enge im Hals löst sich auf
  • Hals- und Mandelentzündungen werden weniger
  • Du kommunizierst bewusst und respektvoll

Ein ausgeglichenes Hals-Chakra bildet die Grundlage für unsere Kommunikationsfähigkeit.

Stirn-Chakra

Intuition – Drittes Auge – Gehirn – Augen

Eine Blockierung oder Überaktivität im Stirn-Chakra erkennst du z.B. in:

  • einengender Sichtweise/Engstirnigkeit
  • Lernschwierigkeiten
  • Stimmungsschwankungen
  • Panik/Angstzuständen
  • Problemen mit dem Schlaf
  • rationalen Entscheidungen statt dem intuitiven Vertrauen

Wenn die Energie im Stirn-Chakra harmonisch fließt:

  • Du vertraust deiner Intuition
  • Du lebst in einer emotionalen Ausgeglichenheit
  • Du hast eine gute Orientierung und Halt im Leben
  • Du bist wissbegierig auf der Suche nach der Wahrheit
  • Du kannst gut Entscheidungen „aus dem Bauch“ treffen
  • Konflikte kannst du schnell klären

Ein ausgeglichenes Stirn-Chakra bildet die Grundlage für unsere Wahrnehmung.

Kronen-Chakra

Verbundenheit – Weisheit – Hypophyse – Nervensystem – Frieden

Eine Blockierung oder Überaktivität im Kronen-Chakra erkennst du z.B. in:

  • Migräne
  • Depressionen
  • chronischer Müdigkeit
  • materielle Dinge haben eine übermäßige Bedeutung
  • hormonellen Störungen
  • Langeweile und Frustration im Leben

Wenn die Energie im Kronen-Chakra harmonisch fließt:

  • Du bist in Frieden mit dir und deiner Umgebung
  • Du lebst aus einem ruhigen Selbstvertrauen heraus
  • Deinen Alttag und dein Leben genießt du in Achtsamkeit
  • Dein Nervensystem ist in Balance und ausgeglichen
  • Du spürst die harmonische Ganzheit in allem

Ein ausgeglichenes Kronen-Chakra bildet die Grundlage für unsere Zufriedenheit.

Der nächste Chakren-Workhop startet in Kürze

Organisatorisches

Wurzel-Chakra

13. Januar 2023 oder 20. Januar 2023

Sakral-Chakra

03. März 2023 oder 10. März 2023

Solarplexus-Chakra

in Planung im April 2023

Herz-Chakra

in Planung im Mai 2023

Hals-Chakra

in Planung im Juni 2023

Stirn-Chakra

in Planung im Juli 2023

Kronen-Chakra

in Planung im September 2023

Zeit: Freitags von 16.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Kosten: 77 Euro (inkl. Abendessen)
Ort: Laviva, Maystraße 1, 01277 Dresden
Anmeldung:
Bitte rechtzeitig anmelden, da die Gruppe max. 7 Teilnehmer hat

Anmeldung zum Chakren-Workshop

Wir freuen uns auf dich und unsere Gemeinschaft.

Hier eintragen: